Viele Menschen sind in ihrem Alltag mit hohen Erwartungen, Leistungsdruck, Zeitmangel und ständiger Erreichbarkeit konfrontiert. Konflikte in der Paarbeziehung oder in der Arbeitswelt führen zu großen Belastungen. Familie und Beruf zu vereinen, scheint unmöglich zu sein. Der Verlust eines Menschen fühlt sich wie ein Trauermeer an.

Manchmal scheint es so, als wäre man ganz allein und hilflos mit allen Sorgen.

Wenn Sie an Arbeitsüberlastung leiden und berufliche Konflikte in einer Sackgasse zu münden scheinen; Verlust, Trennung und Tod Sie aus Ihrem Gleichgewicht bringen; Sie das Gefühl haben, zu vereinsamen; Ihre Beziehung/en Sie ausbrennen; Psychosomatische Erkrankungen und Ängste ihr Leben schwer machen oder Ihr Selbstwertgefühl Sie verunsichert und Sie den Boden unter den Füßen verlieren, dann empfehle ich Ihnen, sich Unterstützung zu holen.

Ich unterstütze Sie gerne dabei, mit Ihren Gefühlen wie Angst, Wut, Trauer und Schmerz umzugehen. Ich bin da, um mit Ihnen gemeinsam Selbstfürsorge für Sie zu erarbeiten und  Sie mit kreativen Lösungsstrategien zu stabilisieren; ihre selbstabwertenden Stimmen anzuhören und Sie auf Ihre innere Wahrheit aufmerksam zu machen, damit Sie diese klar wahrnehmen und erleben. Sie nachzunähren und Ihnen ein authentisches Gegenüber zu sein. Ich bin da, wenn Sie den Wunsch nach Veränderung und Wachstum verspüren und begleite Sie dabei, Ihre Potenziale zu entdecken und diese auf Ihrer spannenden Reise nach einem sinnerfüllten und selbstbestimmten Leben einzusetzen.

Neben Deutsch können auch gerne die Sprachen Türkisch, Englisch und Spanisch zum Einsatz kommen.

Eine Einzelsitzung dauert in meiner Praxis in der Regel 50 Minuten. Mein Honorar beträgt 80 Euro und ich arbeite auf Rechnung, d.h. Sie übernehmen die Kosten Ihrer Therapie selbst. Den Abstand der Termine passen wir Ihren Bedürfnissen an.

Ihre Motivation zu mir zu kommen, kann beispielsweise aus folgenden Gründen sein:

  • Wunsch nach Weiterentwicklung
  • Selbsterfahrung
  • Akute Lebenskrisen wie:
    • Selbstwertverlust
    • Krise nach Trennung
    • Unzufriedenheit mit der Arbeitssituation
    • sexuelle Schwierigkeiten
  • Erziehungsfragen
  • Kulturell unüberbrückbare Differenzen
  • Ängste
  • Trauma
  • Trauer
  • Depression

Wenn Sie Fragen dazu bzw. Interesse an einer Probesitzung haben, rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir!

 

Online Therapie

Aus ganz Deutschland haben sich bereits Menschen, insbesondere aus der Generation 1,5, bei mir gemeldet und haben den Wunsch geäußert, zu mir in die Therapie kommen zu wollen und gleichzeitig es sehr bedauert, dass ich ihnen zu weit weg bin. Nun biete ich neben meinen Angeboten in meiner Praxis oder im Gestaltinstitut Frankfurt auch die Möglichkeit, online eine Beratung oder Therapie in Anspruch zu nehmen. 

Online Therapie funktioniert genauso wie eine Präsenz Therapie von Angesicht zu Angesicht. Sie brauchen lediglich Skype, Doxyme oder Facetime hierfür.

Dass Online Therapie nachhaltig wirkt, können Sie hier nachlesen.

Neue Selbsterfahrungsgruppe für Migrantinnen!

Bist du Migrantin und suchst einen Ort mit Gleichgesinnten?

Dann komm zu der Selbsterfahrungsgruppe für Migrantinnen!

Wie fühlt sich das Migrantin-Sein als ein Teil deiner Lebensrealität für dich an? 

Was magst du pflegen und beibehalten und was lehnst du bislang ab? 

Inwieweit bist du mit deiner Migrantin-Sein verbunden? 

Und was bedeutet deine Migration und deine ganz persönliche Biographie mit ihren Auswirkungen für dich und dein Umfeld?

Die meisten Frauen können diese Fragen nur vage oder gar nicht beantworten. Doch ein zufriedenes Leben zu führen, das beinhaltet auch die Auseinandersetzung mit der eigenen Migration

Im geschützten Rahmen der Selbsterfahrungsgruppe kannst du in die Kraft eintauchen, die im Miteinander von Migrantinnen entstehen. Und du kannst dabei erfahren, wie gemeinschaftlich sich das anfühlen kann. Dabei wirst du Gedanken begegnen und Gefühle spüren, die dir mehr Klarheit im Hinblick auf dich und dein Migrantin-Sein verschaffen können. Diese Erlebnisse können dann weiter in deine Alltagswelt fließen und wirken.

Die sich regelmäßig treffende Gestaltgruppe wird zu einem intensiven Erfahrungsfeld, in dem Du Deinen eigenen Erfahrungsschatz mit einbringen und in der Begegnung mit anderen Gruppenmitgliedern Unterstützung durch differenzierte Rückmeldungen und Anregungen erfahren kannst. Du kannst dich auf Entdeckungsreise Deiner selbst machen; Deinen Ängsten, Nöten, Mustern und Sehnsüchten Raum geben und dich mit der Kraft der Gruppe spielerisch auf neue unverstellte Wege in Deiner Lebensführung herantasten.

Du kannst deine Seele berühren lassen und überrascht an anderen Lebensmodellen teilhaben.

Du als Individuum und die Gruppe sind gleichermaßen wertvoll.

Ich werde die Gruppe zunächst achtsam strukturieren, indem ich methodisch je nach Prozess und Sinn, den Gestaltansatz mit psychodramatischen und systemischen Elementen, sowie differenzierten Feedbackrunden einrahme. Du hast dazu die Möglichkeit, alles was die eigenen Sinne sensibilisiert, zu integrieren.

Wann: Die Gruppe findet an zwei Montagen im Monat von 18:30 – 21:30 Uhr statt. Wir starten am 7. Januar 2019.

Wo: In meiner Praxis in der Wächtersbacher Straße 82, 60386 Frankfurt.

Die Teilnahme kostet € 70,- pauschal/monatlich (€ 55,- ermäßigt).

Solltest Du Interesse an einer Teilnahme in einer solchen Gruppe haben oder Fragen dazu, schreib mich gerne an oder kontaktiere mich unter 069 97984971. Ein kostenloses Aufnahmegespräch ist erforderlich. 

Die Selbsterfahrungsgruppe richtet sich an Migrantinnen. Sie ist offen für alle Teilnehmerinnen jeder Altersgruppe und eignet sich wunderbar, um meine Arbeitsweise und die Gestalttherapie kennenzulernen.